Martin Schoder (Gastraum Weintanne 02/2017 – 04/2022)

Last Call für Martin Schoder:

Samstag, 23.04.2022

ab 18:00 Uhr in der Weintanne

 

Es ist soweit, die Koffer sind gepackt. Nach über fünf Jahren in der Weintanne wirst du uns Ende dieser Woche verlassen und deinen Weg in Richtung Dresden weitergehen. Du bist ein vorbildlicher Kollege, guter Freund und treuer Wegbegleiter. Wir haben ein bemerkenswertes Stück Weg gemeinsam zurückgelegt und ich bin dankbar für die Zeit, die Freude, die Leidenschaft und fortwährende Neugier, die du uns und unseren Gästen Abend für Abend geschenkt hast. Ich möchte dir danken für deinen Blick auf die Welt, für deine Offenheit, deine Geradlinigkeit, dein Vertrauen. Ich durfte viel von dir lernen und manches werde ich davon behalten: die Gelassenheit im Angesicht der Ereignisse, den zweiten Blick hinter die Menschen, deine „andere“ Art von Humor, die Bescheidenheit, Genügsamkeit und froher Genuss.

Nun gehst du weiter auf deinem Weg und ich wünsche dir alles Glück und Erfüllung deiner Wünsche und Hoffnungen. Wir werden dich begleiten auf deinem Weg. Das soll keine Drohung sein. Du bist ein Teil der Weintanne geworden. Ein Teil auch von mir. Und ein Teil der Weintanne wird mit dir gehen in die Welt. Und wenn dein Weg dich in Monaten oder Jahren wieder an der Weintanne vorbei führen sollte, wirst du hier ein Zuhause finden für deinen Aufenthalt.

Well Way, Martin Schoder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.