UN NU?

Zeit zu fragen: „Un nu?“
Lästern auf intellektuellem Niveau und dabei Autoren eine kreative Plattform geben – das will der feste
Erfurter Redaktionsstamm, bestehend aus Künstlern, Historikern und Schriftstellern, mit dem neuen
Satiremagazin realisieren. Schulterzuckend und die allgemeine Ratlosigkeit im Land aufgreifend, fragt
das Blatt im Titel: „Un nu?“

Infotext Unnu-Satire

Folgen Sie auf Facebook

www.unnu-satire.com

Bild: UN NU?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.